FUNDAMENTALANALYSE

Die Aktiven vom Energieniveaus wachsen aktiv

Veröffentlicht 2016-11-22 10:55 Teilen

EURUSD, USD, USDCAD, GBPUSD, Gold, AUDUSD, Fx.

Der US-Aktienmarkt hat gestern Roh-Öl-Rennen erlebt, da alle drei Indizes höher geschlossen haben, in Anbetracht der Tatsache, dass die Aktien der Energieressourcen Führer durch eine gemeinsame Idee nach OPEC-Mitglieder des Einfrierens der Versorgung vereint geworden sind, wie sie versuchen, Löcher in ihren Bilanzen zu füllen. DJIA hat um 0,47% gestiegen, S & P 500 stieg um 0,75%, inzwischen als die anhaltende Belebung der High-Tech NASDAQ-Aktien mit einer Notiz bei 1,06% geschlossen war. Asiatische Aktien folgten mit der Nikkei 225 um 0,3% trotz eines 7,3 Erdbeben zu gewinnen. Australien ASX 200 beobachteten Zunahme von etwa 1,3%. Indizes weiterhin so lange zu laufen als Rohöl neue Höchststände erreichen wird, da sie eine negative Rolle wieder der Energiesektor haben.

Auf dem Forex-Markt wird der Verkauf der Positionen in US-Dollar fortgesetzt, da die Anleger Gewinne nach seiner Leistungen zu nehmen bevorzugen. Dies hat zum US-Dollar-Index Rebound unter 101,00 geführt. USDCAD Erfahrung Niveau 1,3400, AUDUSD stieg über 0,7400 der EURUSD stabilisiert oben 1,0650 und GBPUSD übertraf damit alle mehr als 1% stieg und zu überwinden, das Niveau der 1,2500. Verkaufs Dollar wird aufgrund der Abwesenheit von Faktoren weiterhin, die die Richtung ändern könnte. Bullish Trend ist nur möglich, wenn die Daten zum Wachstum beitragen wird, zum Beispiel - die Wahrscheinlichkeit, dass die Federal Funds Rate im Dezember erhöht. Wenn die Nachricht in Frage ist, wird dieser Möglichkeit Gebrauch machen, dann wird der Dollar weiter sinken.

Nun über den Warenmarkt. Das Gold wird noch zum Niveau von 1215 $ Bilanz gebunden und Schwingungen mit einer Amplitude von $ 5 auf beiden Seiten führen nicht zu wesentlichen Änderungen. Der Ölpreis hat noch weitere 4% hinzugefügt und ist nun auf 14% über den Tiefs der vergangenen Woche. Die Kosten für Rohstoffe sind kurz vor der $ 50 pro Barrel unter Versorgung wahrscheinlich gefrohren.

Vor allem in den USA wird heute der Indikator für die Verkäufe auf dem Sekundärmarkt (m / m), die die Menge der Wiederholungs Verkäufe bestehender Immobilien zum Ausdruck bringt, und die voraussichtlich 5430000 zu erreichen. Der Indikator gilt als ein führender Indikator für die Wirtschaft, und wenn es die Erwartungen übertrifft, dann reagieren Investoren positiv, und die US-Dollar und Aktienvermögen beginnen zu steigen. Zur gleichen Zeit, schlimmer als erwartet, wird sich die Rate der US-Dollar und anderen Vermögenswerte verlangsamen.