DATENSCHUTZRICHTLINIE

CST Financial Services Ltd. und seine angeschlossenen Unternehmen, nachfolgend als "das Unternehmen" bezeichnet, ist verantwortlich für den Schutz und die Sicherheit von persönlichen und finanziellen Daten des Kunden. Durch Eröffnen eines Handelskontos beim Unternehmen gibt der Kunde hiermit seine Zustimmung zur Erfassung, Verarbeitung und Speicherung von Daten durch das Unternehmen wie nachfolgend erklärt.

Die Erfassung von persönlichen Daten

Das Unternehmen erfasst die notwendigen Daten, die erforderlich sind, um das Handelskonto des Kunden zu eröffnen, Transaktionen durchzuführen, sowie dessen Vermögen und Daten zu schützen und Kunden mit den gewünschten Dienstleistungen zu versorgen. Diesbezüglich sammelt das Unternehmen Daten von Kunden und kann unter bestimmten Umständen Daten von Banken und/oder Kreditagenturen und/oder Verrechnungsstellen und/oder anderen Quellen sammeln, die das Unternehmen dabei unterstützen, das Kundenprofil auf Basis ihrer Vorzüge und Anforderungen zu erstellen und abzurufen, um seine Dienstleistungen effektiv bereitzustellen.

Die Daten, die das Unternehmen erfasst, enthalten Informationen, die erforderlich sind, mit Kunden zu kommunizieren und sie zu identifizieren. Das Unternehmen kann auch bestimmte demographische Daten, einschließlich Geburtsdatum, Ausbildung, Beschäftigung, etc. erfassen. Das Unternehmen bewertet auch Daten in Bezug auf den Handel.

Nutzung von persönlichen Daten

Das Unternehmen nutzt die persönlichen Daten des Kunden nur, wenn dies zum Bereitstellen von qualitativ hochwertigen Dienstleistungen und der Sicherheit des Kunden notwendig ist. Diese Daten helfen dem Unternehmen seine Dienstleistungen zu verbessern, die Browsererfahrung kundengerecht anzupassen und das Unternehmen kann seine Kunden hinsichtlich zusätzlicher Produkte, Dienstleistungen oder Werbeaktionen, die für den Kunden relevant sind, informieren. Der Kunde gibt hiermit seine Zustimmung für die diesbezügliche Verwendung dieser Daten.

Wenn der Kunde aus irgendeinem Grund keine dementsprechenden Informationen wünscht, kann er das Unternehmen unter folgender Adresse kontaktieren: support@opteck.biz

Schutz von persönlichen Daten

Alle persönlichen Daten, die der Kunde dem Unternehmen zur Verfügung stellt, werden vertraulich behandelt und nur innerhalb des Unternehmens und seiner Tochterunternehmen weitergegeben, sie werden im Rahmen von regulatorischen oder rechtlichen Verfahren nicht an dritte Parteien weitergeleitet. Wenn die Weitergabe durch das Gesetz oder eine Behörde verlangt wird, so werden nur die benötigten Daten weitergegeben, es sei denn, dies wäre durch die Behörde anderweitig angeordnet. Unter solchen Umständen informiert das Unternehmen die dritte Partei in Bezug auf die Vertraulichkeit der Daten.

Tochterunternehmen und Partner

Das Unternehmen kann Daten an Tochterunternehmen weitergeben, wenn solche Daten von den Tochterunternehmen aus vernünftigem Grund verlangt werden, um den Kunden Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Das Unternehmen kann Daten an Partner, Tochterunternehmen und Geschäftspartner weitergeben, um zusätzliche ähnliche Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, welche den Bedürfnissen des Kunden entsprechen und welche in einer Weise zur Verfügung gestellt werden, die nützlich und relevant ist, wenn die Kunden das Unternehmen autorisiert haben, dies zu tun.

Dritte Parteien, die keine Tochterunternehmen sind

Das Unternehmen verkauft, lizenziert, vermietet persönliche Daten von Kunden nicht an Dritte Parteien, sofern nicht anderweitig in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, persönliche Daten an dritte Parteien weiterzugeben, wenn dies gesetzlich oder von behördlicher Seite verlangt wird. Falls notwendig leitet das Unternehmen Daten an Kreditauskunfteien oder Inkassoagenturen weiter, soweit dies nach vernünftigem Ermessen erforderlich ist, um dem Unternehmen und/oder seinen Kunden Dienstleistungen anzubieten.

Zusätzlich kann das Unternehmen dritte Parteien engagieren, welche es dabei unterstützen, bestimmte interne Funktionen auszuführen, wie Kontoführung, Vollziehung, Kundendienst, Kundenzufriedenheitsumfragen oder andere Datenerfassungsaktivitäten, die für das Geschäft relevant sind. Die Weitergabe von Daten ist streng auf o. g. Leistung beschränkt und ist für andere Zwecke nicht zugelassen. Alle dritten Parteien, an welche das Unternehmen Daten weitergibt, müssen solche persönlichen Daten entsprechend den geltenden Gesetzen und ähnlich der Art, wie dies das Unternehmen tut, schützen. Das Unternehmen gibt keine Daten an dritte Parteien weiter, von welchen es glaubt, dass es die Daten der Kunden nicht mit dem entsprechenden Schutz versorgt.

Wenn Kunden von einem Business Introducer eingeführt wurden, hat der Business Introducer Zugang zu den Kundendaten. Somit stimmen die Kunden hiermit zur Weitergabe von Daten an den Business Introducer zu.

Kontakt zu Kunden

Von Zeit zu Zeit nimmt das Unternehmen mit Kunden telefonisch oder per E-Mail Kontakt auf, um ihnen weitere Informationen über das Unternehmen, den Handel oder den Finanzmarkthandel zur Verfügung zu stellen. Zusätzlich kann das Unternehmen, bei Bedarf, telefonischen oder per E-Mail Kontakt aufnehmen, um sie über einzigartige Werbeangebote zu informieren, die das Unternehmen dem Kunden zur Verfügung stellt. Die Kunden stimmen dieser Kontaktaufnahme zu, wenn sie unseren Geschäftsbedingungen bei der Registrierung beim Unternehmen zustimmen. Jeder der zu irgendeiner Zeit aus irgendeinem Grund keine entsprechende Kontaktaufnahme mehr wünscht, ist dazu berechtigt, indem er das Unternehmen einfach per E-Mail kontaktiert und darum bittet, dass kein weiterer Kontakt im Namen des Unternehmens erfolgt.

Einschränkung der Haftung

Das Unternehmen ist nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien oder den Inhalt von Seiten, zu welchen opteck.biz verlinkt und hat keine Kontrolle über die Verwendung oder den Schutz von Daten, die vom Kunden zur Verfügung gestellt werden oder von diesen Seiten erfasst werden. Wann immer ein Kunde sich mit einer co-branded Website oder einer verbundenen Website verlinkt, kann der Kunde um Registrierung oder persönliche Daten gebeten werden. Bitte beachten Sie, dass solche Daten von dritten Parteien aufgezeichnet werden und von den Datenschutzrichtlinien dieser dritten Partei bestimmt werden.

Verwendung von "COOKIES"

Das Unternehmen verwendet Cookies, um die Handelsaktivitäten von Kunden zu speichern und um die Leistung der opteck.biz Website zu verbessern. Vom Unternehmen verwendete Cookies enthalten keine persönlichen oder sensiblen Daten.

Das Unternehmen kann Statistiken zur Websitenutzung an namhafte Werbeunternehmen und verbundene Marketingfirmen weitergeben. Wir stellen hiermit fest, dass die von einem solchen Werbeunternehmen erfassten Daten nicht persönlich identifizierbar sind. Um die opteck.biz Website zu betreiben und zu verbessern, kann das Unternehmen Dritte Parteien nutzen, um statistische Daten zu verfolgen und zu analysieren. Die dritte Partei kann Cookies verwenden, um das Nutzerverhalten zu verfolgen und kann Cookies im Namen des Unternehmens setzen. Diese Cookies enthalten keine persönlich identifizierbaren Daten.

Aktualisierungen der Datenschutzrichtlinie

Das Unternehmen kann diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Falls das Unternehmen diese Richtlinie wesentlich ändert, auch in Bezug auf die Art und Weise, wie persönliche Daten des Kunden verarbeitet, oder erfasst werden, wird die überarbeitete Datenschutzrichtlinie auf der Website des Unternehmens hochgeladen. Diesbezüglich stimmt der Kunde hiermit zu, die elektronisch auf der Website veröffentlichte Überarbeitung der Datenschutzrichtlinie als aktuelle Benachrichtigung des Unternehmens an seine Kunden anzuerkennen. Jede Streitigkeit in Bezug auf die Datenschutzrichtlinie des Unternehmens unterliegt dieser Benachrichtigung und der Zustimmung des Kunden. Das Unternehmen bittet seine Kunden, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu überprüfen, so dass sie immer wissen, welche Daten das Unternehmen erfasst, wie sie diese nutzt, wem sie diese entsprechend den Bestimmungen dieser Richtlinie weitergibt.